NEISSER ZÖLLER | Weltkulturerbe Erleben
56
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-56,qode-social-login-1.0,qode-restaurant-1.0,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.4,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Weltkulturerbe Erleben

Goslar gehört seit 1992 zusammen mit dem historischen Erzbergwerk Rammelsberg und der sogenannten Oberharzer Wasserwirtschaft zum UNESCO-Welterbe. Die Wallanlagen vor den Toren von Goslar sind samt den vorhandenen Resten der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Stadt­befestigung ein wesentlicher Bestandteil des Welterbebereichs. Die gestalterisch an das bestehende Fußgängerleitsystem angepassten Infostationen begleiten Besucher bei einem Rundgang durch die historischen Wallanlagen Goslars und geben Auskünfte über bauliche Zeugnisse und Sehenswürdigkeiten.

Auftraggeber

Stadt Goslar

Realisierung

2018

Leistungen

Konzeption, Entwurf, Konstruktion, Texterstellung Infotafeln, Grafik, Baubegeleitung